Wahlergebnisse Venezuela – offiziell

offizielle Wahlergebnisse Venezuela

07.12.2015 – 06:11 – Erste Wahlergebnisse aus Venezuela Caracas:

Die Oposition MUD hat gewonnen. Angeblich nur mit 99 Sitzen, obwohl Egebnisse aus nicht offiziellen Kreisen bereits 108 Sitze ermittelt haben! Nichts desto trotz, es ist auf jeden Fall ganz klar, daß die Oposition gewonnen hat und damit es in jedem Fall zu einem Machtwechsel kommen wird!

Venezuela – DDR^2 hat ein Ende

07.12.2015 – 06:24 – Nach einem Machtwechsel wird es jedoch einige Jahre dauern, bis die Diktatur komplett aus Venezuela verdrängt worden ist, aber das Volk kann sich freuen, denn nun kann es nur noch aufwärts gehen! Die korrupten Politiker unter Präsident Maduro, haben sich bis heute die Taschen voll gesteckt und haben das Volk verhungern lassen! Bis die Wirtschaft sich davon wieder erholen wird, wird es einige Zeit benötigen! Auch zu hoffen ist, daß alle Politiker die sich an den Korruptionen beteiligt haben, in Zukunft im Gefängnis sitzen und diese Gelder beschlagnahmt werden und wieder ins Volk fließen!

Venezuela feiert und wir feiern mit allen Venezuelanern mit!

Wahl in Venezuela – nicht sauber

06.12.2015 – Traurig aber wahr: Die derzeitige diktatorische Regierung beeinflußt die Wahl

Leider nicht anders erwartet, wird von Präsident Nicolás Maduro Moros und seinen korrupten Helfers-Helfern die Wahl massiv beeinflusst:

a) Vor Geschäften und in anderen Einrichtungen wurden etliche Bürger Ihre Ausweise gestohlen

b) In diversen Wahllokalen sind die elektronischen Wahlcomputer nicht einsatzfähig

c) In den Wahllokalen werden die Bürger beim Abstimmen beeinflußt, „man hilft“ ihnen die richtigen Tasten zu drücken

d) Internationale Reporter werden an den Berichterstattungen behindert

e) und internationale Wahlbeobachter wurden offensichtlich in diversen Wahllokalen nicht eingelassen!

Bitte protestieren Sie im Internet über diesen „offensichtlichen Wahlbetrug“ und machen Sie damit die Welt aufmerksam! Folgen Sie auch folgenden Seiten in Facebook von DiktaturaDemocratica

Schmuggel von Präsidenten-Familie – 800 Kilo Heroin

11.11.2015 – Die New York Times berichtete vor wenigen Stunden:

2 Neffen der Frau des Präsidenten Maduro (Venezuela) beim Drogen-Schmuggel von 800 Kilo Kokain erwischt!

Die beiden Männer Efraín Antonio Campo Flores and Francisco Flores de Freitas waren beteiligt einem groß angelegten Drogen-Schmuggel von Honduras nach Haiti. Die beiden Männer wurden in Haiti festgenommen und werden/werden nun nach New York mit einer speziellen D.E.A. (Drogen-Behörde) Maschine nach New York weiter geflogen und werden hoffentlich für je 30 Jahre eingesperrt!

Ganz fürchterlich leidet das Volk in Venezuela unter der Diktatur und Herrschaft von Präsident Maduro! Er und die Politiker um ihn herum, sind dort extrem korrupt, wie sich auch hier wieder zeigt und lassen das eigene Volk verhungern, weil es nichts mehr in den Supermärkten zu kaufen gibt!

Insbesondere werden Politiker der Opposition verhaftet, um zu verhindern, daß bei der kurz bevorstehenden Wahl, diese gewählt werden können! Protestieren Sie daher bitte öffentlich mit und teilen Sie unsere Artikel!